10 Gründe für einen Kaminofen im Zuhause

Ein Kaminofen schafft nicht nur Gemütlichkeit. Es gibt tatsächlich mehrere gute Gründe in einen zu investieren. Hier kommen 10 davon.

Autor: Sophie Hartung

Article
  1. Heizen mit Holz beugt Stress vor und senkt den Blutdruck. Wenn Sie mit einem Kaminofen heizen, können Sie beim Anblick der tanzenden Flammen und ihrem knisternden Flüstern Ihren Stresspegel reduzieren und den Blutdruck senken – besonders wenn Sie diese Form von Therapie regelmäßig genießen.
  2. Der Kaminofen als sozialer Sammelpunkt. Wenn Sie in Ihrem Kaminofen Feuer machen, laden Sie gleichzeitig ein zu entspannten Stunden und Geselligkeit. Man kann sich gemütlich beisammen setzen und den Flammen das Erzählen überlassen.
  3. Heizen mit Brennholz ist CO2-neutral. Wenn Sie mit Ihrem Ofen richtig heizen, tun Sie der Umwelt einen Gefallen, da Sie so keine schädlichen Partikel freisetzen. Es ist allerdings wichtig, dass Sie mit trockenem Holz heizen und die richtige Luftzufuhr einstellen.
  4. Ein Kaminofen ist einfach gewartet. Ein Kaminofen lebt viele Jahre und bei der richtigen Pflege, beansprucht er minimalen Wartungsaufwand.
  5. Heizen mit Holz ist günstig. Tatsächlich ist das Heizen mit Holz fünf Mal günstiger als das Heizen mit einer elektronischen Heizung. (Quelle: Technologisches Institut Dänemark)
  6. Der Kaminofen schafft eine gemütliche Atmosphäre im Heim. Vor einem Kaminofen zu sitzen und die Flammen zu beobachten hat eine meditative Wirkung und kann in einem jedem Entspannung auslösen.
  7. Sie lassen kein CO2 aus, dass nicht bereits im ökologischen CO2-Kreislauf vorhanden ist. Wenn das Holz verbrannt wird, wird CO2 freigegeben. Die Natur ist jedoch intelligent veranlagt und nimmt dieses CO2 durch Bäume auf. Deswegen ist es so wichtig, die Natur zu bewahren und neue Bäume zu pflanzen.
  8. Der Kaminofen kann immer Wärme spenden. Selbst wenn der Strom mal ausfallen sollte, müssen Sie nicht frieren. Denn ein Kaminofen braucht keinen Strom, um zu funktionieren. Und gibt es etwas Gemütlicheres als den Flammen bei ihrem Tanz zuzuschauen, wenn der Rest des Hauses im Dunkeln liegt?
  9. Ein Kaminofen schafft ein gutes Raumklima. Ein moderner Kaminofen erneuert laufend die Luft in dem Raum, in dem er steht und trägt somit zu einem besseren Raumklima bei. Auch sorgt er dafür, dass die Temperaturen im Raum nie zu kühl sind, wodurch er Schimmelpilz vorbeugt.
  10. Ein Kaminofen macht Ihr Haus zu einem Zuhause. Ein Kaminofen ist nicht nur ein Kaminofen, da er für viele Menschen auch als Möbel oder Designerelement in die Einrichtung mit eingeht. Wir geben Ihnen hier Tipps, wie Sie sich gemütlich und nützlich rund um Ihren Ofen einrichten.

Wussten Sie auch schon, dass Brennholz nicht gleich Brennholz ist? Prüfen Sie deshalb immer die Qualität des Holzes, bevor Sie es zum Heizen in Ihrem Kaminofen nutzen. Dies kann ausschlaggebend sein, ob Sie umweltfreundlich heizen oder nicht.

Kaminofendesign

Article

Das Design von Kaminen umfasst weit mehr als Farbe und Form. Bei einem technisch-komplizierten Produkt, vermischen sich Formgebung, technisches Wissen und Verbrauchererfahrung und bestimmen zusammen das Kaminofendesign.

Weiterlesen

Einrichten mit Kamin

Article

Ein Kamin macht aus Ihrem Haus ein Zuhause. Wie Sie den Platz rund um Ihren Kamin gemütlich und funktional einrichten, erfahren Sie von der norwegischen Bloggerin Vibeke Olausssen Langørgen. Sie verrät uns, wie man aus einer langweiligen Kaminecke einen gemütlichen und funktionalen Platz mit persönlicher Note macht.

Weiterlesen

Die neuesten Kaminofen-Trends

Article

Designer Casper Storm ermöglicht uns einen Einblick in die neuesten Kaminofen-Trends.

Weiterlesen