Cookies

Wir verwenden Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Homepage zu analysieren und optimieren. Was Cookies sind, welche Cookies wir benutzen und wie Sie diese löschen, erfahren Sie hier. Die Cookies unserer Homepage sind ungefährlich und enthalten weder Viren noch ähnliches. Nähere Informationen finden Sie im Abschnitt “Schutz von persönlichen Daten”.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch von der besuchten Webseite überliefert und auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert werden. Besuchen Sie die gleiche Webseite von dem gleichen Computer, Tablet oder Smartphone erneut, werden die Informationen, die in dem Cookies gespeichert sind, an die Webseite geschickt. Cookies werden aus unterschiedlichen Gründen benutzt. Häufig werden sie dazu verwendet, um Informationen über Benutzerverhalten zu sammeln, darunter z.B. Inhalt des Warenkorbes, Wissen darüber, ob der Nutzer ein- oder ausgeloggt ist oder bestimmte Einstellungen. Cookies sind nicht gefährlich und enthalten keine Viren. Die Informationen, die wir durch die Cookies sammeln sind anonym und können nicht mit Ihnen persönlich in Verbindung gebracht werden. Sie können nur in anonymer Form mit einem Computer oder Einheit auf dem Cookies gespeichert worden sind verbunden werden.

Welche Cookies werden auf unserer Seite benutzt?

Unsere Seite verwendet Cookies von Google Analytics, um zu analysieren, wie die Webseite genutzt wird. Es wird unter anderem gemessen, welche Seiten angesehen werden, wie lange man sich auf der Homepage befindet und wie man zu unserer Seite gekommen ist.

Unser CMS-System WordPress und das Plugin ACF verwenden ebenfalls Cookies, die es ermöglichen, dass der Nutzer eingeloggt bleibt, obwohl mehrere Seiten besucht werden.

Zum Teilen von Inhalten auf Facebook und anderen sozialen Medien verwenden wir das Plugin AddThis, was ebenfalls auf Cookies zurückgreift (genauso wie Facebook und YouTube, die selbst Cookies platzieren).

Hier erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Cookies:

Wie umgehe oder lösche ich Cookies?

Sie können entweder Cookies von einzelnen Webseiten oder alle Cookies auf Ihrem Computer löschen. Zum Löschen der Cookies öffnen Sie Ihren Browser. Gehen Sie zu den Einstellungen und klicken Sie dort auf Datenschutz. Hier können Sie die Cookies-Einstellungen ändern. Fügen Sie tipps.adurofire.de zu der Liste über Webseiten bei denen Cookies blockiert werden sollen hinzu.

Bitte beachten: Wenn Sie Cookies generell blockieren, kann das die Funktionen auf anderen Webseiten beeinträchtigen. Viele Webshops sind auf Cookies angewiesen, um einen Online-Kauf durchführen zu können.

Anleitungen der gängigsten Browser zum Löschen von Cookies finden Sie hier:

Nutzung von persönlichen Informationen

Persönliche Informationen werden niemals an Dritte weitergegeben, es sei denn Sie haben Ihr ausdrückliches Einverständnis dazu gegeben. Wir sammeln ausschließlich Informationen, die Sie uns selbst (z.B. bei Registrierung, Kauf oder Teilnahme an Untersuchungen wie beispielsweise der Zusendung der Aduro Firelighter Box als Warenprobe) gegeben haben. Bei Untersuchungen sammeln wir Informationen wie Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse und ob Sie einen Kaminofen besitzen (hier u.a. von welcher Firma, Modell, Jahrgang und wie häufig geheizt wird). Diese Informationen werden zu einer vollständigen Registrierung benötigt, sodass die Aduro Firelighter Box (oder auch nur der Newsletter) gesendet werden kann. Darüber hinaus helfen uns diese Informationen, um mehr Wissen über Besucher auf der Webseite und Kaminofenbesitzer im Allgemeinen zu sammeln. So können wir unsere Produkte, Dienstleistungen und Technologie verbessern und Inhalt sowie Werbung Ihren Interessen und Hobbys anpassen.

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Zugang zu Ihren Daten, die bei Aduro A/S gespeichert sind, haben möchten, wenden Sie sich bitte an [email protected] Wenn falsche Daten gespeichert worden sind oder Sie Einsprüche haben, wenden Sie sich bitte an die gleiche Adresse. Laut Personendatenschutzgesetz haben Sie die Möglichkeit Einsicht in Ihre Daten zu bekommen und gegen die Speicherung Einspruch zu erheben.

Schutz von persönlichen Daten

Laut Personendatenschutzgesetz müssen persönliche Daten sicher und vertraulich aufbewahrt werden. Wir speichern Ihre Daten auf Computern mit begrenztem Zugang, die sich in überwachten Räumen befinden. Unsere Sicherheitsstandards werden laufend, in Übereinstimmung mit Regelungen und Gesetzen, kontrolliert. Eine 100%-tige Sicherheit bei der Datenübertragung im Internet können wir jedoch nicht gewähren. Das Risiko besteht immer, dass Dritte sich unberechtigt Zugang zu Ihren Daten verschaffen, wenn diese elektronisch gesendet und gespeichert werden. Die Zustimmung geschieht also auf eigene Verantwortung. Auf Grund der rasanten Entwicklung des Internets, können Änderungen im Umgang mit persönlichen Daten notwendig sein. Deshalb behalten wir uns das Recht vor, die jetzigen Richtlinien zur Nutzung von persönlichen Daten gegebenenfalls zu ändern und zu aktualisieren. Geschieht dies, wird das Datum “letzte Aktualisierung” unten auf der Seite selbstverständlich geändert. Im Falle von wesentlichen Änderungen werden Sie über eine sichtbare Mittelung auf unserer Webseite darüber informiert.

Laut Personendatenschutzgesetz haben Sie Recht zu erfahren, welche persönlichen Daten zu Ihnen führen können. Sollten diese Daten oder Informationen falsch oder irreführend sein, haben Sie Recht dazu, diese zu korrigieren, zu löschen oder zu blockieren. Sie können jeder Zeit Einspruch dagegen erheben, dass Ihre Daten genutzt werden. Sie können Ihre Zustimmung jeder Zeit widerrufen. Gegen den Umgang mit Daten und Informationen über Sie kann geklagt werden.

Eine Klage ist an die Datenschutzbehörde Datatilsynet, jf. persondatalovens § 58, stk. 1. zu richten.