Stellen Sie Anforderungen an Ihr Brennholz

Brennholz ist nicht einfach Brennholz. Es existieren große Unterschiede hinsichtlich der Qualität. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihr Brennholz vor der Verbrennung überprüfen.

Autor: Anne Sofie Torstensson
Brændestabel

Article

Überprüfen Sie die Qualität Ihres Brennholzes?

Viele Menschen kaufen ihr Brennholz im Baumarkt. Dies kann in vielen Fällen eine gute Möglichkeit sein, dennoch können Preis und Qualität hier stark variieren. Die Qualität Ihres Brennholzes nimmt Einfluss darauf, wie viel Freude Sie an Ihrem Kaminofen haben. Es ist daher wichtig, Ihre Brennholz vor und nach dem Kauf einmal zu kontrollieren. Wir geben Ihnen einige Tipps für die Auswahl von Brennholz.

Überprüfen Sie die Feuchtigkeit des Brennholzes

Beim Kauf von Brennholz im Baumarkt können Sie über die Begriffe ”ofengetrocknet”, ”ofenfertig” oder ”brennfertig” stolpern. Es kann jedoch nicht immer sichergestellt werden, dass das Brennholz trocken genug für die Verbrennung ist, selbst wenns es als gebrauchsfertig angeboten wird. Überprüfen Sie den Feuchtigkeitsgehalt von Ihrem Brennholz immer noch einmal selber.

Der optimale Feuchtigkeitsgehalt liegt bei unter 18%. Liegt der Feuchtigkeitsgehalt bei über 20%, darf das Brennholz nicht als gebrauchsfertig verlauft werden. Verbrennen Sie zu feuchtes Holz, schöpfen Sie das Potenzial des Brennholzes nicht vollständig aus, was zu einer schlechteren Verbrennung führt. Außerdem wird durch die Verbrennung von feuchtem Brennholz mehr Partikel freigesetzt, was eine negative Auswirkung auf die Umwelt hat.

So überprüfen Sie, ob Ihr Brennholz trocken genug ist 

Überprüfen Sie den Brennwert des Brennholzes

Es spielt keine Rolle, welche Holzart Sie verwenden. Dennoch bestimmt die Beschaffenheit des Holzes, wie viel Wäreme Sie letzendlich für Ihr Geld bekommen. Sie sollten daher immer den Brennwert des Holzes überorüfen, das Sie kaufen. Je schwerer das Holz ist, je höher ist auch sein Brennwert. Demnach können Sie aus schwerem Holz mehr Wärme gewinnen. Daher sind schwerere Holzarten oft teurer.

Erfahren Sie, wie Sie die richtige Holzart wählen

Brennholz - Welche Holzart ist die Richtige

Article

Im Prinzip können Sie alle Holzarten zum Heizen verwenden. Allerdings sollten Sie vor der Wahl Ihres Brennholzes entscheiden, welche Anforderungen Sie an Holz und Kamin haben. Ist Ihr Kamin die primäre Wärmequelle Ihres Zuhauses oder nutzen Sie den Ofen der Gemütlichkeit wegen? Diese Überlegungen können Einfluss auf die Wahl des Brennholzes haben.

Weiterlesen

Bauen Sie Ihren eigenen Brennholzschuppen

Article

Ein Brennholzschuppen ist eine praktische und dekorative Möglichkeit zur Lagerung und Trocknung des Brennholzes. Hier finden Sie eine Reihe guter Tipps, damit Sie Ihren eigenen Schuppen bauen können.

Weiterlesen

So testen Sie, ob Ihr Kaminholz trocken ist

Video

Den Feuchtigkeitsgehalt Ihres Holzes zu bestimmen ist nicht so schwer, wie es scheint. Hier finden Sie vier einfache Methoden, anhand derer Sie die Feuchtigkeit Ihres Kaminholzes testen können.

Weiterlesen