Ratgeber Kaminofen: Alles rund um Kaminöfen und Brennholz

Machen Sie mehr aus Ihrem Kaminvergnügen: Erfahren Sie alles über Ihren Kaminofen, Ihr Brennholz und neuste Entwicklungen der Kaminofen-Branche.

Überheizen belastet Ihren Kaminofen

Artikel

Den Kaminofen zu überheizen ist ein häufiger Fehler, den Kaminofenbesitzer begehen, wenn Sie es schön warm haben wollen. In diesem Artikel wollen wir Ihnen vor Augen führen, wie das Überheizen Ihren Kaminofen belastet, ihm schadet und wie Sie es vermeiden können. Sie sollten versuchen, Ihren Kaminofen nicht zu überheizen, um seine die Lebensdauer zu verlängern.

Lesen Sie mehr

Brennholz - Welche Holzart ist die Richtige

Artikel

Im Prinzip können Sie alle Holzarten zum Heizen verwenden. Allerdings sollten Sie vor der Wahl Ihres Brennholzes entscheiden, welche Anforderungen Sie an Holz und Kamin haben. Ist Ihr Kamin die primäre Wärmequelle Ihres Zuhauses oder nutzen Sie den Ofen der Gemütlichkeit wegen? Diese Überlegungen können Einfluss auf die Wahl des Brennholzes haben.

Lesen Sie mehr

Einrichten mit Kamin

Artikel

Ein Kamin macht aus Ihrem Haus ein Zuhause. Wie Sie den Platz rund um Ihren Kamin gemütlich und funktional einrichten, erfahren Sie von der norwegischen Bloggerin Vibeke Olausssen Langørgen. Sie verrät uns, wie man aus einer langweiligen Kaminecke einen gemütlichen und funktionalen Platz mit persönlicher Note macht.

Lesen Sie mehr

Wohin mit der Asche?

Artikel

Ein kleiner Überrest Asche im Kaminofen hilft beim nächsten Anzünden – doch wohin mit dem Rest? Versucht man sich im Internet darüber zu informieren, findet man unterschiedliche Antworten; in den Restmüll? Auf den Kompost? In den Garten?

Lesen Sie mehr

Wissenswertes über Kamine

Kaminöfen haben sich in den letzten Jahren technisch markant entwickelt – sehr zum Wohle der Umwelt und des Verbrauchers. Alle Aduro Kaminöfen tragen das Umweltsiegel “Nordischer Schwan”. Das Siegel ist Ihre Sicherheit dafür, dass der Kamin den höchsten Umweltvorschriften entspricht und zu den umweltfreundlichsten auf dem Markt gehört.

Kamine ergänzen die primäre Heizquelle des Hauses optimal. Das liegt vor allem an der erneuerbaren Energie in Form von Brennholz. Moderne Öfen machen das Heizen mit Holz zu einer kostengünstigen Alternative, vorausgesetzt Sie verwenden trockenes Brennholz mit einer Feuchtigkeit unter 18%. Trockenes Kaminholz ist ausschlaggebend für eine umweltfreundliche und effektive Verbrennung.